Suomy Motorradhelme

Kauftipp!
Preis-Leistungs Empfehlung!

Suomy Motorradhelme sind innerhalb von nur 20 Jahren zu einer festen Größe geworden

Suomy IntegralhelmWer an den Namen Suomy denkt hat zwangsläufig die Bilder von Rennsiegen in verschiedenen Rennklassen für Motorradfahrer im Kopf. Dabei wurde dieses Unternehmen erst vor 20 Jahren gegründet. In dieser kurzen Zeitspanne hat es Suomy wie kaum eine andere Marke verstanden sowohl ein Gespür für Rennen als auch die Anforderungen, die private Motorradfahrer an ihre Maschinen stellen zu gewinnen. Aktuell vermischen beide Geschäftsfelder zunehmend miteinander. Zum einen haben immer mehr Motorradfahrer Interesse an den aufwändig gestalteten Helmdesign ihrer Vorbilder und zum anderen sind viele Motorradfahrer auch bereit für die eigene Sicherheit deutlich mehr zu investieren. Da Suomy erstklassige Qualität zu fairen Preisen anbietet sind Helme dieser Marke ein Muss für eine sichere Tour auf dem Motorrad.

Die wichtigsten Qualitätsmerkmale für Suomy Motorradhelme

Suomy IntegralhelmWas bei Helmen aus dem Hause zuerst auffällt ist das geringe Gewicht. Je nach Größe wiegt ein Helm selten mehr als ein kg. Dies ist nicht nur handlich, sondern ermöglicht es angehenden Profis auch gleich mehrere Modelle im Topcase zu transportieren. Trotz des geringen Gewichts ist es diesem italienischen Hersteller gelungen keinerlei Kompromisse bei der Sicherheit der Helme zu machen. Selbst wenn der Helm frontal von aufgewirbelten Unfallteilen getroffen wird ist der Kopf des Fahrers darunter sicher. Insgesamt neigen Suomy Motorradhelme zudem nicht zu einer erhöhten Kratzerbildung oder anderen äußerlichen Abnutzungserscheinungen, die einen Helm schnell unansehnlich erscheinen lassen können. Ein weiteres typisches Merkmal für Motorradhelme aus dem Haus Suomy sind die abgedunkelten Scheiben. Diese sind auf alle Lichtverhältnisse perfekt vorbereitet. Ob in der Nacht oder auch bei tiefstehender Sonne ist es überhaupt kein Problem sich auch mit geschlossenem Visier komplett auf die Strecke zu konzentrieren.

Die aktuelle Auswahl für Helme der Marke Suomy

Suomy Motorradhelm rotDie Auswahl an Suomy Motorradhelmen besteht aus Modellen mit Namen wie

  • Suomy Halo
  • Suomy Apex
  • Suomy Mr Jump
  • Suomy Rumble
  • Suomy Rokk.

Jedes einzelne Modell zeigt dabei die in allen Design- und Sicherheitsaspekten vorhandene Nähe zum Rennsport. Die zahlreiche Designauswahl jedes einzelnen Modells macht bereits mehr als nur deutlich, dass es sich die Marke klar zum Ziel gesetzt hat, die Käufer nicht nur durch die inneren Werte der Motorradhelme zu überzeugen. Vielmehr ist es der Lifestyle des coolen oder abenteuerlustigen Bikers welcher sich in allen Facetten entfaltet. Von der amerikanischen Flagge bis zu an Graffitis angelehnte Motive ist es ein Leichtes sich spontan in ein oder auch mehrere Designs zu verlieben.

Was Sie beim Kauf des optimalen Motorradhelms von Suomy beachten sollten

Suomy EndurohelmObwohl die Designs der italienischen Marke Suomy wirklich ins Auge stechen sind es dennoch noch weitere Aspekte, die für den Kauf entscheidend sind. Dazu gehört auch die Größe des Helms. Vergleichbar mit vielen anderen Marken findet auch bei Suomy keine Einteilung nach Geschlechter mehr statt. An dessen Stelle sind Unisex Helme getreten, die sich einzig in der jeweiligen Größe, aber nicht dem Design unterscheiden. Diese Größen reichen bei der Marke Suomy von XS bis zu XL. Gewählt werden sollte stets eine Größe, die den Kopf nicht einengt oder Schmerzen beim Tragen verursacht. Zu enge Helme können zudem dazu führen, dass die Akustik unter dem Helm deutlich eingeschränkt ist. Signale von Rettungsdiensten sowie der Polizei können somit mitunter erschwerter wahrgenommen werden. Im Gegenzug sollten die Helme auch nicht zu viel Spielraum unter dem Helm lassen, damit dieser nicht während der Fahrt gegen den Kopf schlägt oder bei hohen Geschwindigkeiten verrutscht. Mit diesen Tipps steht jedoch der Auswahl eines perfekt sitzenden Motorradhelms nichts mehr im Weg.