Integralhelme

Kauftipp!
Preis-Leistungs Empfehlung!

Der Integralhelm – Leichtgewinn mit großem Schutzfaktor

Der Integralhelm zählt seit vielen Jahren zu einem der beliebtesten Schutzhelme für Motorradfahrer. Während zuvor eher offene Helme bevorzugt wurden, leistete der Rennsport einen entscheidenden Beitrag dazu den Integralhelm nicht nur auf den internationalen Rennstrecken zum Schutz von Motorradfahrern einzusetzen. Charakteristisch ist dabei der Aufbau des Helms. Zu den Vollvisierhelmen zählend, zeichnet sich dieser Helm durch eine feste Kinnpartie aus. Ebenfalls typisch für diesen Helmtyp ist das hochklappbare Visier, welches in verschiedenen Tönungen angeboten wird. Bei Beschädigungen ist es zudem in der Regel unkompliziert möglich das Visier zu wechseln.

Die wichtigsten Vorteile eines Integralhelms

Die wichtigste Funktion eines Integralhelms ist es bei Stürzen oder auch herabfallenden Gegenständen den Kopf eines Motorradfahrers vor schweren Verletzungen zu schützen. Dafür ist der Helm quasi wie aus einem Stück gefertigt und ermöglicht das Anziehen lediglich über das Überstulpen. Dabei ist bei Neulingen etwas Übung gefragt, um das Umknicken der Ohrmuschel zu verhindern.