AGV Motorradhelme

Kauftipp!
Preis-Leistungs Empfehlung!

AGV Motorradhelme sorgen seit 1947 für Sicherheit auf der Rennstrecke

AGV IntegralhelmSeit der Gründung im Jahr 1947 steht die Abkürzung AGV für ein Plus an Sicherheit im Motorrad und Tourenwagensport. Der volle Firmenname lautet Amisano Gino Valenza. Dies verweist sowohl auf den Firmengründer als auch den Stammsitz des heute weltweit agierenden Unternehmens. Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat AGV einen entscheidenden Beitrag dafür geleistet Motorradhelme für den Rennsport und die Straße immer sicherer zu gestalten. Oft geschah dies in enger Zusammenarbeit mit den Stars der professionellen Motorradrennszene. Aktuell werden AGV Motorradhelme unter anderem von

  • Guy Martin
  • Romano Fenati
  • Andrea Migno
  • Jack Miller und
  • Valentino Rossi

bei ihren Rennen verwendet. Letzterem wurde zudem die Ehre Zuteil eine eigene Designserie von Helmen zu gestalten. In limitierten Editionen und mit Motiven der größten sportlichen Erfolge dienen diese Helme nicht nur dem Schutz des Fahrers, sondern können ebenfalls als Sammlerobjekte erworben werden.

Das Angebot an AGV Motorradhelmen

AGV IntegralhelmDie Motorradhelme von AGV haben fast alle ihren Ursprung in den internationalen Motorrad und Tourenwagen Rennserien. Angeboten werden die Produkte aktuell in vier unterschiedlichen Kategorien. Hierzu zählen

  • Integralhelme
  • Modularhelme
  • Jethelme sowie
  • Zubehör.

Zu der letzten Kategorie zählen alle Bestandteile des Helms die bei Stürzen Schaden nehmen könnten oder auch im Laufe der Zeit einem natürlichen Verschleiß unterliegen. Von Visieren über den Windschutz bis zur Kommunikation kann somit immer wieder nachgebessert werden, was die Lebensdauer der AGV Motorradhelme um eine Vielfaches steigert. Da es sich zudem um originale Ersatzteile handelt ist auch nach einem Wechsel für den Fahrer kein Qualitätsunterschied festzustellen. Was die Helme von AGV zudem auszeichnet ist die Vielfalt an unterschiedlichen Designs. So sticht der eigene Helm schnell aus der Masse an helmen heraus und das Risiko einer Verwechslung ist so gut wie ausgeschlossen. Auf sehr vielen Helmen befindet sich zusätzlich das klassische Design mit den Farben der italienischen Flagge. Die Grün, Weiß und Roten Streifen erinnern hier an die Anfänge des Unternehmens und zeigen sofort, wer der Hersteller des Helmes ist.

Die Qualitätsmerkmale für AGV Motorradhelme

AGB MotorradhelmDie Qualitätsmerkmale von AGV Motorradhelmen beweisen, dass diese in erster Linie für den professionellen Rennsport designt wurden. Alle Sicherheitsstandards der Helme sind daher so gestaltet, dass auch bei schweren Stürzen bei hohen Temperaturen der Kopf und das Gehirn ideal geschützt werden. Der Helm leistet daher einen wichtigen Beitrag den Wind über den Helm abzuleiten und so die entscheidenden Zehntel auf dem Weg zum Siegertreppchen zu sichern. Gleichzeitig weisen AGV Motorradhelme auch der verwendeten Materialien einen hohen Schutz vor Verformungen, Dellen und anderen Beschädigungen auf. Je nach Modell können sich daher die Gewichte der Helme unterscheiden. Immer verfügbar sind dagegen Helme in verschiedenen Schalengröße die nicht selten von XS bis zu XXL reichen. Beim Design der AGV Helme wird zudem auch größten Wert auf die Belüftung sowie die Lautstärke während der Fahrt. Da hier jedoch jeder ein anderes Empfinden hat ist es empfehlenswert mehrere AGV Motorradhelme zu vergleichen und somit das ideale Modell zu finden. Insgesamt sind die professionell hergestellten Motorradhelme von AGV jedoch nicht nur für die Rennstrecke einen entscheidender Beitrag zu mehr Sicherheit und einem freieren Fahrgefühl.